Ein Boden in Betonoptik ist ein Boden aus anderen Materialien, der ein betonähnliches Aussehen hat. Sie ist oft kaum von einer echten zu unterscheiden. Diese sind in der Regel aus PVC gefertigt, das für den intensiven Gebrauch sehr gut geeignet ist. Durch die Nutzungsklasse 32 müssen Sie nicht mehr befürchten, dass sich der Boden schnell abnutzt. Wenn ein Boden in PVC-Betonoptik nahtlos verlegt wird, kann er viele Jahre lang halten. Wenn sie stabil sind, haben Sie wenig Chancen auf Risse oder Löcher. Sie müssen darauf achten, dass Sie einen ebenen und staub- und fettfreien Unterboden verlegt haben. Geschieht dies nicht, können schnell Beulen oder Risse entstehen.

Warum ein Boden in PVC-Betonoptik?


Echter Beton fühlt sich im Vergleich zu PVC oft kalt und ungemütlich an. Aus diesem Grund wird oft der Boden in Betonoptik aus PVC gewählt. Darüber hinaus sind diese Böden viel leiser als andere Böden. Das ist nicht nur schön für Sie selbst, sondern auch für die Nachbarn. Wenn sie nahtlos verlegt werden, nutzen sie sich nicht so schnell ab. Sie sind wartungsfreundlich im Vergleich zu anderen Bodentypen. Außerdem halten sie mehr Wärme zurück, was in Kombination mit einer Fußbodenheizung ideal ist. Diese Böden haben eine gute Isolierfunktion. Sie nutzen sich auch nicht so schnell ab, was ideal für vielbeschäftigte Familien ist, in denen der Boden viel benutzt wird.

Verlegung eines fugenlosen PVC-Bodens in Betonoptik


Im Internet finden Sie mehrere Firmen und Personen, die Ihren Boden in PVC-Betonoptik nahtlos verlegen. Es ist klug, dies von einem Fachmann oder einer erfahrenen Person durchführen zu lassen. Das liegt daran, dass das Verlegen von PVC nicht so einfach ist, wie es scheint. Und Sie wollen viele Jahre lang Freude daran haben. Oft bieten Firmen, bei denen Sie diese Böden kaufen, einen Verlegeservice an. Je nach Größe des Bodens können sie eine Gebühr verlangen. Bei größeren Objekten bieten sie diesen Service oft als Dienstleistung des Unternehmens an und machen dies oft kostenlos. Fragen Sie immer danach, denn es ist wichtig, dass der Boden nahtlos verlegt wird.

Die Vorteile eines Fußbodens in Betonoptik aus Pvc


Der größte Vorteil eines PVC-Bodens in Betonoptik ist, dass er auch Wärme bietet. Dies steht im Gegensatz zu einem echten Betonboden. Außerdem ist das Material wesentlich widerstandsfähiger gegen Sturz- und Schlagschäden. Sie muss jedoch nahtlos verlegt werden. Er bringt sozusagen Leben in Ihre Wohnung und lässt sich mit fast allen Möbeln kombinieren. Besonders Menschen, die einen ländlichen oder industriellen Stil in ihrer Wohnung haben, wählen diesen Boden. Aber auch gegen Wasser- und Feuchtigkeitsschäden, die im Haus auftreten können, sind sie geschützt. Sie können sie nicht nur in der Wohnung, sondern auch im Bad oder in der Küche verwenden. Und vor allem wird dieser Boden von Menschen gewählt, die keinen Lärm mögen. Mit diesem PVC-Boden bleibt der Lärm unter 10 Dezibel, so dass sich die Nachbarn kaum beschweren werden.

Was kostet ein it?


Ein PVC-Boden in Betonoptik kostet im Durchschnitt zwischen 25 und 50 Euro pro Quadratmeter. Hier ist die Rede von der Klick-Variante, die solider bleibt. Es gibt auch selbstklebende Versionen, die weniger haltbar sind und für die Sie viel weniger bezahlen, etwa 9,95 bis 44,95 Euro pro Quadratmeter. Wir empfehlen einen Klickboden, weil er besser an Ort und Stelle bleibt. Sie können wählen, ob Sie ein Muster in den Boden legen möchten oder ob er gerade und nahtlos sein soll. Die meisten Firmen verlegen diese Böden kostenlos. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, einen Rabatt zu erhalten, damit Sie die Installation kostenlos durchführen lassen können.

Warum sollten Sie sich für einen PVC-Boden in Betonoptik entscheiden?


Ein PVC-Boden in Betonoptik sieht aus wie ein Betonboden, bietet aber viele weitere Vorteile. Ein Beispiel ist die Isolierung und Wärme, die Sie davon haben. Beton fühlt sich normalerweise kalt an, während ein Boden in Betonoptik dies nicht tut. Wenn Sie eine Fußbodenheizung in Ihrer Wohnung haben, werden Sie auch feststellen, dass es unter Ihren Füßen sehr warm wird. Darüber hinaus kann ein PVC-Boden in der Regel schnell geliefert werden. So müssen Sie nicht unnötig lange warten, bis Sie es genießen können. Die meisten Geschäfte bieten einen kostenlosen Installationsservice an oder berechnen eine geringe Gebühr. Aber das ist es mehr als wert, denn ein gut verlegter Fußboden hält lange Zeit. Sie können es auch in verschiedenen Mustern, Größen und Farben erhalten. Sie können es also auch mit allem kombinieren.

Die Schlussfolgerung

Ein PVC-Boden in Betonoptik ist nicht nur eine dauerhafte Lösung, sondern passt auch fast überall hin. Außerdem kann es nahtlos verlegt werden, wenn Sie es von einem Profi machen lassen. Auch die Lebensdauer dieser Böden ist um ein Vielfaches höher. Und die Wärme unter Ihren Füßen ist um ein Vielfaches größer, so dass Sie kaum noch kalte Füße haben werden. Und wie sieht es mit den Möglichkeiten in Bezug auf die Muster aus. Aber auch eine Verlegung in einem alternierenden oder bestimmten Muster ist verhandelbar. Kurzum: Grund genug, diesen Boden zu verlegen, wenn der alte Boden entfernt werden muss.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman